Das neue Haus

LUFTFRACHT
LOGISTIK

Als vom Luftfahrtbundesamt (LBA) zugelassener Reglementierter Beauftragter (RAG-Nr.: DE/RA/00920-01/0916) bilden wir, die V&V Logistics, sämtliche Dienstleistungen der Luftfrachtlogistik aus einer Hand ab. 

Mit eigenem Equipment sowie zertifizierten EU-Transporteuren holen wir die Luftfracht bei Ihnen ab und bringen sie bis zum Abgangsflughafen. Die Umschlag,- Kontroll- und Verpackungsleistungen erfolgen mit qualifiziertem Personal, damit Ihre Ware geprüft und sicher zum Ziel kommt.

Wir bieten Ihnen höchste Qualität und den vollen Umfang der Leistungen Umschlag, Transport, Frachtkontrollen und jeglicher Verpackungsleistungen.

VV Lager II 41.jpg
TRUCKING

Zum Transport Ihre Luftfracht stehen neben eigenem Fuhrpark zugelassene EU-Transporteure zur Verfügung. Unser Nahverkehr übernimmt nach Auftragseingang Ihre Güter und bringt sie in unser HUB nach Mannheim. Mit konsolidierten Transporten erfolgt die Übergabe bei den Airlines an den Abflughäfen. 

UMSCHLAG & ZWISCHENLAGERUNG

Unser erfahrenes und qualifiziertes Personal empfängt Ihre Luftfracht im Umschlagshub. Unter Einhaltung der Vorgaben unseres Luftfrachtsicherheitsprogrammes erfolgt der Umschlag, die Kennzeichnung und die Konsolidierung auf unserem Lager. Selbstverständlich ist auch eine Zwischenlagerung im HUB möglich, bis die Ware bei der Airline angeliefert werden muss.

VERPACKUNGSLEISTUNGEN

Gerne verpacken wir Ihre Güter in luftfrachtsichere Verpackung. Qualifizierte Mitarbeiter arbeiten mit modernem Equipment und Verpacken alle Ihre Waren anforderungsgerecht.

WIR SIND REGLEMENTIERTER BEAUFTRAGTER!

V&V Logistics kann als vom Luftfahrtbundesamt zugelassener Reglementierter Beauftragter die „sichere Lieferkette“ der Luftfrachtlogistik gewährleisten. Die Zulassung erfordert ein spezielles Luftfracht-Sicherheitsprogramm sowie entsprechend geschulte Mitarbeiter.

Unsere Luftsicherheitsbeauftragten sorgen dafür, dass sämtliche Prozesse programmkonform durchgeführt werden. Das eingesetzte Personal ist gemäß den Vorschriften als „zuverlässig“ geprüft und intensiv geschult. In unserer Funktion als Reglementierter Beauftragter dürfen wir Ihre Waren durch zugelassene Kontrollmethoden „sicher“ machen, bevor wir sie der Fluggesellschaft übergeben. Hier bieten wir Ihnen folgende zugelassene Kontrollmethoden:

  • Röntgen

  • Durchsuchung per Hand

  • Sprengstoffspurendetektor

  • Sprengstoffspürhund

Darüber hinaus wird als ergänzende Kontrollmethode die Detektion mittels Sprengstoffspürgerät angeboten. Die Kontrollen werden durch eigene Luftsicherheitskontrollkräfte (LSKK) durchgeführt, die vom Luftfahrtbundesamt geprüft und zertifiziert wurden. Unser Unternehmen wird unter der sogenannten RA-Nummer (RA = regulated Agent) in der EU-Datenbank für reglementierte Beauftragte bzw. bekannten Versender vom LBA geführt.

UNSER ANGEBOT AN KONTROLLMETHODEN

RÖNTGEN

Unsere Kontrollen werden von ausgebildeten und vom Luftfahrtbundesamt geprüften Luftsicherheitskontrollkräften (LSKK) für Frachtkontrollen durchgeführt. Die Röntgenbilder werden von den LSKK ausgewertet. 

SPRENGSTOFFDETEKTION

Die Kontrolle mittels Sprengstoffspürgerät ist nur in Verbindung mit der Durchsuchung per Hand zulässig. Die LSKK nimmt von dem Packstück an mehreren Stellen eine Wischprobe und analysiert die Probe im Spurendetektionsgerät (Sniffer). 

HAND SEARCH

Voraussetzung ist die Ausstellung einer Enthaftungserklärung. Nach Erhalt öffnet die LSKK die Sendung und prüft die einzelnen Bestandteile. Sind alle Einzelteile harmlos, so vergibt die LSKK den Status „sicher“.

SPRENGSTOFFSPÜRHUND

Die Kontrolle findet mithilfe eines speziell ausgebildeten Sprengstoffspürhundes statt. Ist die Fracht harmlos, so werden die Packstücke als "sicher" eingestuft.

VV+Christian+Sperling+02-min.jpg

IHR ANSPRECHPARTNER

CHRISTIAN SPERLING | GESCHÄFTSFÜHRER

Ich stehe Ihnen bei jeder Frage rund um (Luftfracht-)Logistik zur Verfügung. Gerne gehe ich individuell auf Ihre Ansprüche und Wünsche ein. 

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!